Artemis

(Artemis: griechische Mondgöttin, Beschützerin der wilden Natur und der wilden Tiere)

 

Herrin der Wildnis Göttin der Nacht

Dir zu Ehren wird der Ritus vollbracht

Wir treffen uns hinter dem alten Gemäuer                               

Tanzen im Kreis um das magische Feuer

 

Göttin des Mondes wir rufen dich an                                        

Zünden bei Vollmond die Fackeln an

Herrin der Wildnis wir ehren dich

Herrin der Wildnis Artemis

 

Du lebst da draußen zwischen Flechten und Moos                

Dein Zauberkraut heilt den Frauenschoß

Wir flechten Bänder um unseren Bauch                                              

Würzen den Wein mit Beifußkraut

 

Göttin des Mondes………

        

Wie Amazonen folgen wir deiner Spur                            

Ziehen hinaus in die wilde Natur                              

Rehe und Elche, Bären und Wölfe

Alle sind hier wir gehen mit dir

 

Göttin des Mondes…..

 

Du lebst in uns weiter wir stehen bereit                                            

Folgen dem Pfad der alten Zeit                                                

Beschützen die Tiere und die wilde Natur

Artemis wir folgen deiner Spur

 

Göttin de Mondes………….

 

(Text & Musik: Sarah Malvea Kellner)