Zedernsängerin

Mein Weg führt mich zu dir

Seit uralter Zeit stehst du schon hier

Und seit Ewigkeiten singt

In deinen Zweigen der Wind

Ich hör den Klang hör deinen Gesang

Find Heilung darin

Ich hör dein Lied Zedernsängerin

 

Wenn der Wind deine Zweige liebkost

Schöpf ich aus deinen Gesängen Trost

Und wenn der Sturm durch mein Leben braust

Find ich in deinem Lied mein zu Haus

Du flüsterst mir zu

Du rufst meinen Namen

Ein leises Summen im Wind

Du rufst zu mir komm her mein Kind

Ich hör den Klang hör deinen Gesang

Find Frieden darin

Ich hör dein Lied Zedernsängerin

 

Mit der Erde fest verbunden

Hab ich bei dir Vertrauen gefunden

Weil dein Gesang im Wind verweht

All meine Zweifel mit sich trägt

Du flüsterst mir zu

Du rufst meinen Namen

Und ich spür das etwas geschieht

Denn dein Gesang ist auch mein Lied

Ich hör den Klang hör deinen Gesang

Find Liebe darin

Ich hör dein Lied Zedernsängerin

 

(Text & Musik: Sarah Malvea Kellner)